Lade Veranstaltungen
Finde

Veranstaltungskategorie

Filter zurücksetzen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Januar 2020

Tropeninsel Sri Lanka – exotische Natur, faszinierendes Kulturerbe

Donnerstag, 23. Januar • 19:00

Vortrag von Biologe Wolfgang Kratzer. Eintritt frei! Seit seinem 1-jährigen Studienaufenthalt bereist der Biologe und Reiseleiter Wolfgang Kratzer regelmäßig die Tropeninsel Sri Lanka. In seinem Länder- und Reisevortrag in Bildern berichtet er über faszinierende Landschaften, exotische Natur mit seltenen Pflanzen und Tieren, das einmalige kulturelle Erbe und die freundlichen Menschen dieser abwechslungsreichen Insel. Spannende Länder-…

Weitere Infos »

Die Heimatlandschaften der Vorfahren

Sonntag, 26. Januar • 18:30

Eröffnung der Sonderausstellung mit Landschaftsbildern des mongolischen Künstlers Nyamluvsan Jamiyan-Irees, der erstmalig seine Werke außerhalb seiner Heimat präsentiert (Laufzeit: 27. Januar bis 08. März 2020) inkl. einer kurzen Einführungsrede von Prof. Dr. Daniel Drascek (Universität Regensburg). [Eintritt zur Eröffnung frei]

Weitere Infos »

Wunderding Schmetterling – Die Welt der fliegenden Farben

Freitag, 31. Januar • 19:30

Gemeinschaftsvortrag des Naturwissenschaftlichen Vereins Regensburg und des Landesbunds für Vogelschutz Regensburg von Naturfotograf Ralph Sturm. Eintritt frei! Schmetterlinge sind die absoluten Sympathieträger unter den Insekten. Ihre bunten Farben, ihre Leichtigkeit, mit der sie sich im Wind treiben lassen und ihre Ernährung mit süßem Nektar bedeuten für uns Menschen Unbeschwertheit und Lebensfreude. Viele Dichter und Philosophen…

Weitere Infos »
Februar 2020

Am Kamin mit Anton Tschechow

Sonntag, 2. Februar • 17:00

Tschechows Kurzgeschichten erzählt zur Harfe, stimmungsvoll arrangiert mit russischer Musik von Thomas Siener. [Kosten 15,- €/Person, ermäßigt 13,- €] Anton Tschechow, geb. 1860 und 1904 mit nur 44 Jahren in Badenweiler im Schwarzwald an Tuberkulose gestorben, gehört wie Dostojewski und Tolstoi zu den großen russischen Erzählern. Seine berühmten Theaterstücke: Der Kirschgarten, Onkel Wanja, Die Möwe…

Weitere Infos »

Der grüne Ozean der Nordmongolei – die Heimat des Malers Nyamluvsan Jamiyan-Irees

Donnerstag, 6. Februar • 19:30

Bildervortrag als Begleitprogramm zur Ausstellung „Die Heimatlandschaften der Vorfahren“ von Dr. Ulrike Wörner (Regensburg). Eintritt frei!

Weitere Infos »

Der kleine Igel und andere Waldtiere

Sonntag, 9. Februar • 14:30

Bilderbuchkino und Aktion für Kinder von 4 bis 7 Jahren mit Naturpädagogin Brigitta Ullrich. [vorherige telefonische Anmeldung unter 0941 507-3443 erforderlich; Kosten 7,- €/Person]

Weitere Infos »

Künstler vor Ort

Sonntag, 16. Februar • 10:3012:30

Der studierte mongolische Künstler Nyamluvsan Jamiyan-Irees bietet im Rahmen der laufenden Sonderausstellung „Die Heimatlandschaften der Vorfahren“ für interessierte Personen Einblicke in verschiedene Maltechniken sowie die Möglichkeit zu einem Gespräch an.

Weitere Infos »

Künstler vor Ort

Sonntag, 16. Februar • 14:0016:00

Der studierte mongolische Künstler Nyamluvsan Jamiyan-Irees bietet im Rahmen der laufenden Sonderausstellung „Die Heimatlandschaft der Ahnen“ für interessierte Personen Einblicke in verschiedene Maltechniken sowie die Möglichkeit zu einem Gespräch an.

Weitere Infos »

Wiesenbrüter und Schutzmaßnahmen im Donautal

Mittwoch, 19. Februar • 20:00

Gemeinschaftsvortrag des Naturwissenschaftlichen Vereins Regensburg und des Landesbunds für Vogelschutz Regensburg von Verena Rupprecht, Gebietsbetreuerin „Wiesenbrüter im Donautal“. Eintritt frei! Das Artensterben ist in aller Munde, besonders deutlich wird dies bei den massiven Bestandseinbrüchen der Wiesenbrüter. Brachvogel, Uferschnepfe, Wachtelkönig und Bekassine: sie alle stehen in Bayern auf der Rotel Liste 1 – vom Aussterben bedroht.…

Weitere Infos »

Der kleine Bär

Mittwoch, 26. Februar • 14:00

Ferienaktion mit Bilderbuchkino und Führung für Kinder von 4 bis 7 Jahren mit Naturpädagogin Brigitta Ullrich. [vorherige telefonische Anmeldung uner 0941 507-3443 erforderlich; Kosten 7,- €/Person]

Weitere Infos »

Der wilde Wolf ist gar nicht so wild

Freitag, 28. Februar • 14:00

Bilderbuchkino und Ferienaktion für Kinder von 5 bis 7 Jahren mit Naturpädagogin Brigitta Ullrich. [vorherige telefonische Anmeldung erforderlich; Kosten 7,- €/Person]  

Weitere Infos »
März 2020

Biber-Bastelaktion

Sonntag, 8. März • 14:0016:00

Mit Ton und anderen Naturmaterialien gestaltet ihr mit Biologin Barbara Postner einen Biber samt seiner Burg. Für Kinder ab 6 Jahren. [vorherige telefonische Anmeldung erforderlich; Kosten 7,- €/Person]

Weitere Infos »

Bücherverkauf inkl. Signierstunde

Sonntag, 8. März • 14:00

Im Rahmen der Sonderausstellung „Die Heimatlandschaften der Vorfahren“ – mit der mongolischen Autorin Dr. Gangaamaa Purevdorj, die in ihren Büchern Werke des mongolischen Malers Nyamluvsan Jamiyan-Irees verwendet hat.

Weitere Infos »

Applaus für den Huflattich

Freitag, 13. März • 19:00

Tierisches und Pflanzliches in Musik und Reimen von und mit Cathy Wenzel (Gesang und Keltische Harfe) sowie Rolf Stemmle (Lesung). [Kosten 12,- €/Person, ermäßigt 10,- €]

Weitere Infos »

Führung Vogelwelt und Vogelstimmen im Herzogspark

Sonntag, 15. März • 08:00

Spaziergang mit Dr. Hansjörg Wunderer. Teilnahme kostenlos!

Weitere Infos »

Colaflaschenauto

Sonntag, 15. März • 08:00

Aus Kunststoffabfällen Elektroflitzer, Solarautos oder Windmobile mit Biologe Christoph Goppel basteln, für Kinder ab 8 Jahren in Begleitung von Erziehungsberechtigten. [vorherige telefonische Anmeldung unter 0941 507-3443 erforderlich, Kosten 1. Kind 20,- €, 2. und 3. Kind jeweils 10,- €]

Weitere Infos »

Mein Garten – ein Bienenparadies

Mittwoch, 18. März • 19:00

Gemeinschaftsvortrag des Naturwissenschaftlichen Vereins Regensburg und des Bienenzuchtvereins Regensburg von 1880 von Johannes Selmansberger (BUND Landshut, Hornissen-Beauftragter und Imker). Eintritt frei! Die Honigbiene produziert nicht nur Honig, in erster Linie bestäubt sie die Pflanzen. Über 80% unserer Pflanzen sind auf Bienenbestäubung angewiesen. Bienen leisten daher einen wichtigen Beitrag zur Artenvielfalt und zur Sicherstellung unserer Ernährung.…

Weitere Infos »

Leberblümchen und Co. – die ersten Frühlingsboten

Sonntag, 22. März • 14:00

Wildpflanzenführung rund um den Prüfeninger Schlossgarten mit Biologe Wolfgang Kratzer. Ob Buschwindröschen oder Leberblümchen, nach einem langen Winter erfreut allein schon ihr Anblick unser Gemüt. Auf der Führung erfahren die Teilnehmer auch viel Interessantes über die angepasste Lebensweise und außergewöhnlichen Merkmale dieser und anderer frühblühender Pflanzen. [vorherige telefonische Anmeldung unter 0941 507-3443 erforderlich; Kosten 9,- €/Person].

Weitere Infos »

Tierische Baumeister

Sonntag, 22. März • 14:30

Führung für Museumsforscher ab 6 Jahren mit Naturpädagogin Brigitta Ullrich. [vorherige telefonische Anmeldung unter 0941 507-3443 erforderlich; Kosten 7,- €/Person]

Weitere Infos »

Im Garten der Lieder

Sonntag, 22. März • 17:00

querbeet aus 4 Jahrhunderten, Liedkompositionen von Blumen und Vögeln aus der Feder von F. Schubert, F. Mendelssohn-Bartholdy, D. Watkins, W. Hader, und anderen, von Dagmar Spannbauer und Veronika Miller-Wabra. [Kosten: 15,- €/Person, ermäßigt 10,- €]

Weitere Infos »
+ Veranstaltungen exportieren