Aktuelles Halbjahresprogramm herunterladen
Halbjahresprogramm Jul-Dez herunterladen

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Sonderausstellung „Versteinertes Wetter“

Sonntag, 21. April • 11:00Montag, 30. September • 17:00

Sonderausstellung „Versteinertes Wetter“

Nahezu jedes bekannte Wetterphänomen wie Gewitter, Regen oder Frost kann versteinerte Spuren hinterlassen. Diese Spuren gehören zu den ästhetischsten Bildungen der unbelebten Natur. Ihrer Geschichte nachzugehen ist mitunter spannend wie ein Krimi. Wir laden hiermit herzlich ein, sich anhand von zehn bekannten Wetterphänomenen ― Trockenheit, Hitze, Wind, Sturm, Gewitter, Hagel, Regen, Überschwemmung, Frost und Schnee ― auf eine ungewöhnliche Reise durch die Welt des Wetters von gestern, heute und morgen zu begeben! Informative Texte und außergewöhnliche Exponate erwarten die Besuchenden. Interaktive Ausstellungselemente machen verschiedene Wetterphänomene erlebbar. Ein Erlebnis für Besuchende jeden Alters!  

Details

Beginn:
Sonntag, 21. April • 11:00
Ende:
Montag, 30. September • 17:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Naturkundemuseum Ostbayern