Kommende Veranstaltungen
Lade Veranstaltungen
Finde

Veranstaltungskategorie

Filter zurücksetzen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

April 2018

Ungezähmte Schönheit – Naturfotos aus Estland

Sonntag, 15. April • 11:00Sonntag, 3. Juni • 17:00

Fotoausstellung mit einzigartigen Bildern aus der Natur Estlands von Remo Savisaar (bis 3. Juni)

Weitere Infos »

Der kleine Bär

Sonntag, 22. April • 14:3015:30

Bilderbuchkino und Führung für Kinder von 4-7 J. mit Naturpädagogin Brigitta Ullrich. (Anmeldung Tel. 0941- 507 3443. Kostenbeitrag 7,- / Fam. 16,-)

Weitere Infos »

Die mit den Ohren sehen und mit den Händen fliegen

Samstag, 28. April • 20:4522:00

Über Fledermäuse gibt es viel zu erfahren, nicht nur Schauergeschichten. Wir beobachten den allabendlichen Ausflug und die Jagd dieser beeindruckenden Flugakrobaten. Fledermaus-Führung mit Robert Mayer, Biologe und Franziska Jäger, Gebietsbetreuerin Weltenburger Enge (gemeins. mit LBV und VöF Kelheim). TP Parkplatz Weltenburg, Asamstraße. (Bitte auf festes Schuhwerk achten! Keine Kosten, Spenden erbeten)

Weitere Infos »
Mai 2018

Vogelwelt und Vogelstimmen im Herzogspark

Dienstag, 1. Mai • 08:0010:00

Spaziergang im Park mit Dr. Hansjörg Wunderer. Treffpunkt vor dem Naturkundemuseum (bitte vorhandene Ferngläser mitbringen)

Weitere Infos »

Natur am Rand der Großstadt: Wanderung

Freitag, 4. Mai • 17:0019:00

“Vögel der Feldflur bei Harting” ist der Schwerpunkt der Wanderung mit Gebietsbetreuer Hartmut Schmid: Die Stadt Regensburg wächst mit Wohnbebauung, Gewerbegebieten und Infrastruktureinrichtungen immer weiter in die noch an den Rändern der Stadt verbliebene freie Landschaft. Was bleibt am Rand der Großstadt an Lebensraum für Pflanzen und Tiere übrig? Was wird getan, um letzte Reste…

Weitere Infos »

Wildes Regensburg – verborgene Naturschönheiten in Stadt und Land

Freitag, 4. Mai • 18:0019:30

Eröffnung der Fotoausstellung von Christoph Goppel zum Jahresthema “Stadt-Land-Fluss” (mit freundlicher Unterstützung des Kulturreferats der Stadt Regensburg). Dauer der Ausstellung im historischen Saal, 1. Stock des Museums, bis 3. Juni. Die Einführung in die Ausstellung gibt der Akad. Direktor Manfred Nürnberger vom Lehrstuhl für Kunsterziehung der Universität Regensburg.

Weitere Infos »

Wildes Regensburg – verborgene Naturschönheiten in Stadt und Land

Freitag, 4. Mai • 18:00Sonntag, 3. Juni • 17:00

Fotoausstellung von Christoph Goppel zum Jahresthema “Stadt-Land-Fluss” (mit freundlicher Unterstützung des Kulturreferats der Stadt Regensburg). Dauer der Ausstellung im historischen Saal, 1. Stock des Museums, bis Sonntag, 3. Juni, zu den üblichen Öffnungszeiten des Museums (geschlossen an den Wochenfeiertagen 10. Mai-Christi Himmelfahrt, 21. Mai-Pfingstmontag, 31. Mai-Fronleichnam).

Weitere Infos »

Giftfrei Gärtnern daheim: Das „NICHTS-TUN“ -Konzept

Sonntag, 6. Mai • 10:0012:00

mit Peter Gockel, jeweils sonntags beim Naturkundemuseum. Nähere Informationen und Anmeldung > Tel. 0172- 79 75 690. Dieser Workshop wendet sich an Menschen, die Obst und Gemüse auf dem Balkon oder im eigenen Garten anbauen wollen und auf der Suche nach einem kinderleichten Konzept sind. Keine Vorkenntnisse erforderlich. Der Kurs vermittelt alle Information unterhaltsam, leicht…

Weitere Infos »

Wilde Landschaft am Fluss

Donnerstag, 10. Mai • 08:0011:00

Im Rahmen des Jahresthemas “Stadt-Land-Fluss” zeigen die Biologen Christoph Goppel und Dr. Hansjörg Wunderer die noch verbliebenen Auen entlang der Donau in Schwabelweis-Tegernheim. TP Gasthof Götzfried/ Tegernheim, Gästeparkplatz Rückseite. (Max. 25 Teiln., Anmeldung erforderlich: Tel. 0941/ 507 3443). Gefördert vom städt. Kulturreferat, daher kostenfrei; Spenden willkommen.

Weitere Infos »

Fledermaus-Beobachtung

Samstag, 12. Mai • 20:1522:00

Wir beobachten den allabendlichen Ausflug der Fledermäuse und ihre Jagdflüge beim Biotop an der Schillerwiese Regensburg. Der Biologe und erfahrene Fledermaus-Schützer Robert Mayer erläutert viel Wissenswertes zum Leben dieser nächtlichen Flugakrobaten. TP am Donauufer beim Fledermaus-Biotop, neben dem südl. Aufgang zur Pfaffensteiner Fußgängerbrücke. (Dauer ca. 2 Std, Anmeldung Tel. 0941/ 507 3443, Kostenbeitrag 5,- )

Weitere Infos »

Internationaler Museumstag im Regensburger Naturkundemuseum

Sonntag, 13. Mai • 10:0017:00

Freier Eintritt in unser Museum an diesem Präsentationstag aller Museen! Frei sind auch die besonderen Aktionen, die wir an diesem Tag von 13 – 17 Uhr bieten: 1) Eine spannende und lehrreiche “Licht-Experimentier-Werkstatt” für Familien mit Kindern und Jugendlichen zum Mitmachen, die Physik-Studenten der Regensburger Universität aufbauen und erklären (lokale Studentenvereinigung der OSA / The…

Weitere Infos »

Wir bauen ein Insektenhotel

Montag, 28. Mai • 10:0012:00

Ferienaktion mit Biologin Barbara Gleich (Anmeldung Tel. 0941/ 507- 3443, Kostenbeitrag 10,-)

Weitere Infos »
Juni 2018

Blumenpracht vor den Toren der Großstadt

Sonntag, 3. Juni • 11:0014:00

Im Rahmen des Jahresthemas “Stadt-Land-Fluss” (gefördert vom städt. Kultureferat) zeigt und erläutert der Biologe Christoph Goppel das botanisch wertvolle Naturgebiet Keilsteiner Hang bei Schwabelweis. TP Gewerbegebiet Nord/ Drogeriemarkt Rossmann, Donaustaufer Hauptstr. in Schwabelweis (max. 25 Teiln., Anmeldung erforderlich: Tel. 0941/ 507 3443. Kostenfrei, Spenden willkommen)

Weitere Infos »

Naturjuwel Burgweintinger Hölzl

Sonntag, 17. Juni • 09:0012:00

Im Rahmen des Jahresthemas “Stadt-Land-Fluss” (gefördert vonm städt. Kulturreferat) führen die Biologen Christoph Goppel und Dr. Hansjörg Wunderer durch den Auwald-Rest am Aubach. TP Burgweinting/ Gasthof Parzefall, Obertraublinger Straße. Hinweis: Festes Schuhwerk, Zeckenschutz, Fernglas mitbringen falls vorhanden. (Max. 25 Teiln., Anmeldung erforderlich: Tel. 0941/ 507 3443. Kostenfrei, Spenden willkommen)

Weitere Infos »

Lurche in der Stadt Regensburg

Mittwoch, 20. Juni • 19:3021:00

Vortrag von Landschaftsökologe und Gebietsbetreuer Hartmut Schmid, in Verbindung zur entspr. Sonderausstellung und zum Citizen-Science-Projekt

Weitere Infos »

Heiterer “Wassertag” am Naturkundemuseum

Sonntag, 24. Juni • 14:0017:00

Aktion des Umweltzentrums am Naturkundemuseum für Familien mit Kindern jeden Alters und interessierte Erwachsene: Wasserspiele und -Experimente, Keschern von Wassertieren im Museumsteich und Betrachten unter dem Mikroskop, mit den Biologen Christoph Goppel und Barbara Postner, in Zusammenarbeit mit dem Wasserwirtschaftsamt Regensburg. Anmeldung unter Tel. 0941/ 507 3443 erforderlich! Teilnahme max. 15 Kinder, Mindest-Teiln. 4 Familien.…

Weitere Infos »

Feurige Salamander und gelbe Unken

Sonntag, 24. Juni • 14:0016:00

Wanderung in der Weltenburger Enge zum Kennenlernen von Amphibien und ihres Lebensraumes, und von Maßnahmen im dortigen Schutzgebiet zu ihrem Erhalt. Treffpunkt: Kelheim, am Parkplatz Befreiungshalle (gebührenpflichtig). Veranstalter: Landesbund f. Vogelschutz LBV und Landschaftspflegeverband Kelheim VöF e.V. Leitung: Robert Mayer, Biologe und Franziska Jäger, Gebietsbetreuerin Weltenburger Enge. (Kostenfrei, Spenden erbeten). Bitte auf festes Schuhwerk achten!

Weitere Infos »

“Laternentanz”

Freitag, 29. Juni • 20:3022:30

“Schichtwechsel” in der Natur – Abendwanderung mit Beobachtung von Fledermäusen und anderen nachtaktiven Tieren, im faszinierenden Licht der “blauen Stunde” im Naturschutzgebiet Weltenburger Enge. Vielleicht gibt es auch das Leuchten im abendlichen Auwald von Glühwürmchen zu entdecken. Treffpunkt: Kelheim, Infoplattform Donau/ Schiffsanlegestelle. Veranstalter: Landesbund f. Vogelschutz LBV und Landschaftspflegeverband Kelheim VöF e.V. Leitung: Robert Mayer,…

Weitere Infos »
Juli 2018

Abenteuer Wasserwelt

Sonntag, 1. Juli • 15:0017:00

Naturdetektive ab 7 J. erforschen das Leben im Museumsteich, mit Biologin Barbara Postner. Anmeldung erforderlich: Tel. 0941/ 507 3443. Kostenbeitrag 8,- / Fam. 16,- €.

Weitere Infos »

8. Regensburger Nacht der Poesie

Donnerstag, 5. Juli • 20:3022:30

Zusammen mit der Regensburger Schriftstellergruppe International (RSGI) veranstaltet der Schriftstellerverband Ostbayern diesen Sommer die inzwischen Achte Regensburger Nacht der Poesie. Auf der malerischen Terrasse des Naturkundemuseums im Herzogpark tragen AutorInnen aus der Region eigene Gedichte vor. Zeitkritisch, romantisch oder nachdenklich, aber ganz gewiss immer unterhaltsam. Es lesen: Franz M. Büchl, Gabriele Kiesl, Angela Kreuz, Stefan…

Weitere Infos »
+ Veranstaltungen exportieren