Kommende Veranstaltungen
Lade Veranstaltungen
Finde

Veranstaltungskategorie

Filter zurücksetzen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Oktober 2018

Der kleine Bär

Mittwoch, 31. Oktober 2018 • 14:0015:00

Bilderbuchkino und Ferienaktion für Kinder von 4-7 J. mit Naturpädagogin Brigitta Ullrich. (Anmeldung Tel. 0941- 507 3443. Kostenbeitrag 7,- )

Weitere Infos »
November 2018

Jacob Christian Schäffer als Pilzforscher

Sonntag, 11. November 2018 • 17:0018:30

Vortrag von Prof.Dr. Andreas Bresinsky, Universität Regensburg, begleitend zur Schäffer-Ausstellung. – Zwischen 1759 und 1774 befasste sich Jacob Christian Schäffer intensiv mit Pilzen. Er entdeckte Grundlegendes zum Leben der Pilze und beschrieb zahlreiche Arten erstmals. Er nutzte dazu einen selbst entwickelten Kriterien-Katalog, um Pilzarten systematisch zu charakterisieren. Dabei wurden alle Entwicklungsstadien außen wie innen untersucht,…

Weitere Infos »

Fossilien-Präparieren für Familien mit Kindern

Sonntag, 18. November 2018 • 10:0012:00

Aktion mit Evi Heinz (Anmeldung erforderlich: Tel. 0941- 507 3443, Kostenbeitr. 10,- inkl. Mat.)

Weitere Infos »

Colaflaschen-Auto: Bastel-Nachmittag

Sonntag, 18. November 2018 • 14:0017:00

Wir basteln wie richtige Handwerker: Aus Kunststoffabfällen werden Elektroflitzer, Solarautos oder Windmobile. Ein Nachmittag in unserer Bastelwerkstatt – lass dich überraschen! Für Kinder ab 8 Jahren, die gerne basteln, mit ihren Eltern oder Großeltern; auch für Mädchen geeignet. Mit Christoph Goppel. Anmeldung unter Tel. 0941-507 3443 erforderlich, max. 10 Teiln. (Kostenbeitrag: 20,- /1. Kind, 10,-/…

Weitere Infos »

Glaube und Naturwissenschaft – Finissage Schäffer-Ausstellung

Sonntag, 25. November 2018 • 17:0018:30

Prof. Dr. Gerhard Haszprunar, Zoologie-Professor, Direktor der Zoolog. Staatssammlung München und Generaldirektor der staatlichen naturwiss. Sammlungen Bayerns, beleuchtet in seinem abschließenden Vortrag (Finissage der Sonderausstellung zu Jacob Christian Schäffer) das Mit- oder Nebeneinander von Schöpfung und Evolution, von theologischer und biologischer Interpretation der Naturwelt. War für Schäffer noch durch seine exakte Naturbeobachtung und -Beschreibung der…

Weitere Infos »

Der Goldsteig von Marktredwitz nach Furth im Wald

Mittwoch, 28. November 2018 • 19:3021:00

Bericht einer erlebnisreichen Mountainbike-Tour mit Bildern, von Toni Putz, DAV Regensburg

Weitere Infos »

Namibia – wüstenhaftes, menschenleeres Land am südlichen Wendekreis

Donnerstag, 29. November 2018 • 19:3021:00

Länderkundlicher Vortrag mit Bildern von Dr. Bernhard Starosta

Weitere Infos »

“Ein Bericht für eine Akademie” von Franz Kafka

Freitag, 30. November 2018 • 20:0021:00

Novelle von Franz Kafka, schauspielerisch vorgetragen von Werner Steinmassl, Regensburg Am besonders passenden Ort, dem historischen Saal des Naturkundemuseums, erstattet “Rotpeter” Bericht über seine Dressur zum gesellschaftsfähigen Menschentier – trotz perfekter Anpassungsartistik kommt seine Affennatur immer wieder durch. Anpassung als Ausweg – Aufgabe von Freiheit als Voraussetzung für das Entkommen aus dem Käfig: eine geschliffene…

Weitere Infos »
Dezember 2018

Der wilde Wolf ist gar nicht so wild

Sonntag, 2. Dezember 2018 • 14:3015:30

Bilderbuchkino und Führung für Kinder von 5-7 J. mit Naturpädagogin Brigitta Ullrich Bitte anmelden: Tel. 0941- 507 3443. Kostenbeitrag 7,-

Weitere Infos »

A Celtic Christmas Concert

Sonntag, 2. Dezember 2018 • 17:0019:00

Eine adventliche Musikreise durch Irland und Schottland mit Andy Lang (Keltische Harfe, Gitarre, Gesang)

Weitere Infos »

Wieder Wasser für den Auwald – das Dynamisierungsprojekt zwischen Neuburg a.d.Donau und Ingolstadt

Montag, 3. Dezember 2018 • 19:3020:30

Vortrag von Barbara Stammel, Aueninstitut Neuburg/ Donau (im Rahmen der Vortragsreihe der Regensburgischen Botanischen Gesellschaft, gemeinsam mit dem Naturwissenschaftlichen Verein Regensburg)

Weitere Infos »

Wieder Wasser für den Auwald – das Dynamisierungsprojekt zwischen Neuburg an der Donau und Ingolstadt

Montag, 3. Dezember 2018 • 19:3020:30

Vortrag von Barbara Stammel, Aueninstitut Neuburg/ Do. (Gemeinschaftsveranstaltung von Regensbg. Botan. Ges. und Naturwiss. Verein Rgbg. im Naturkundemuseum). Intakte Flussauen sind die Hotspots der Biodiversität in Mitteleuropa, doch gehören sie hier auch zu den am stärksten beeinträchtigten Ökosystemen. 40 Jahre nach dem Staustufenbau Bergheim und der endgültigen Trennung der Donauaue von ihrem Fluss wurde 2010…

Weitere Infos »

Weihnachtsbasar im Naturkundemuseum

Sonntag, 9. Dezember 2018 • 10:0017:00

Geschenke für den großen und kleinen Geldbeutel: Fossilien, Mineralien, schönes Kunsthandwerk, Schmuck, Tombola u.v.a. Für das leibliche Wohl: Feine Suppen, Kaffee und selbstgebackener Kuchen. Für Kinder: Von 10 – 13 Uhr offenes Winter-Weihnachts-Basteln für Kinder im Vorschul- und Grundschulalter, keine Anmeldung erforderlich. Jeweils um 14 – 15 – 16 Uhr: Märchenerzählerin Edeltraud Forster. (Freier Museumseintritt)

Weitere Infos »

Weihnachts-Kristalle züchten und bewundern

Sonntag, 16. Dezember 2018 • 14:0017:00

Wir züchten Turbo-Kristalle, experimentieren mit ihnen und bewundern die Kristall-Vielfalt unter dem Mikroskop. Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren. Max. 12 Kinder, Anmeldung erforderlich: Tel. 0941/ 507- 3443. Ort: Medien/Pädagogikraum im 2. Stock des Naturkundemuseums. Kostenbeitrag: 20,- € erstes/ 10,- zweites/ 10,- drittes Kind (inklus. Material). Leitung: Christoph Goppel

Weitere Infos »

Meister Biber auf der Spur

Freitag, 28. Dezember 2018 • 14:0015:00

Ferienaktion mit Forscheraufträgen für Kinder ab 7 Jahren mit Naturpädagogin Brigitta Ullrich (Anmeldung erforderlich, Tel. 0941- 507 3443). Kostenbeitrag € 7,- pro Teiln.

Weitere Infos »
Januar 2019

Der kleine Bär

Freitag, 4. Januar • 14:0015:00

Bilderbuchkino und Ferienaktion für Kinder von 4-7 J. mit Naturpädagogin Brigitta Ullrich. Anmeldung Tel. 0941- 507 3443. Kostenbeitrag 7,-

Weitere Infos »

Tierische Baumeister

Sonntag, 13. Januar • 14:3015:30

Führung für Museumsforscher ab 6 J. mit Naturpädagogin Brigitta Ullrich (bitte Anmeldung! Tel. 0941-507 3443, Kostenbeitrag: 7,- )

Weitere Infos »

Insektensterben – Stand der Diskussion und Eindrücke aus Politikberatung und Öffentlichkeitsarbeit

Montag, 14. Januar • 19:3020:30

Vortrag von Prof. Dr. Josef Settele (Umweltforschungszentrum Leipzig, Weltbiodiversitätsrat): Universität Regensburg, Biologie H51. (Gemeinschaftsveranstaltung der Regensb. Botan. Ges. mit dem LBV und dem Naturwiss. Verein Regensburg). Im Beitrag wird zunächst der Stand des Wissens und der Diskussion zum Insektensterben auf der nationalen Skala umrissen. Danach geht er auf die Kernergebnisse des Berichtes vom Weltbiodiversitätsrat zur…

Weitere Infos »

Wollhaar-Mammut, -Nashorn & Co. –> ENTFÄLLT KRANKHEITSBEDINGT!

Freitag, 18. Januar • 19:3020:30

Zur Entdeckungsgeschichte einiger eiszeitlicher Großsäugetiere: Vortrag von PD Dr. Mike Reich, Bayerische Staatssammlung für Paläontologie und Geologie München.

Weitere Infos »

Raketen, Vulkane, Knall und Zaubereien

Sonntag, 20. Januar • 14:0017:00

Spaß und Spannung, aufregende chemische Experimente für junge Forscher ab 8 J. mit ihren Eltern, und für Jugendliche. Mit Christoph Goppel. Max. 12 Kinder, Anmeldung erforderlich: Tel. 0941- 507 3443. Kostenbeitrag 20,- € erstes Kind / 10,- € zweites Kind / 10,- € drittes Kind (inkl. Material)

Weitere Infos »
+ Veranstaltungen exportieren