Daueraustellung – Naturraum Ostbayern


zurück zur Übersicht

Erdgeschoß: Naturraum Ostbayern

mus_geschichte_1

Der Naturraum Ostbayern und seine erdgeschichtliche Entwicklung

Regionale Landschaften: Vom ältesten Bayerwald über den Frankenjura, das Bruchschollenland und alte Vulkane der Oberpfalz bis zum tertiären Hügelland und Gäuboden. Landschaftsformung durch Wasser und Wind. Boden; Mikro-Lebensraum und Typen. Mineralien aus historischem Bergbau Ostbayerns. Eigenschaften und System der Minerale. Braunkohleabbau in der Oberpfalz.
da_ergeschoss_2
Mineralien aus dem ostbayerischen Bergbau: Eigenschaften, Kristallbau und System. Phänomen der Fluoreszenz im kurzwelligen Licht.
da_ergeschoss_2
Tertiärer Vulkanismus in der Oberpfalz: Der Parkstein, ein erstarrter Lava-Pfropf aus Basaltsäulen mit polygonalem Querschnitt
da_ergeschoss_3
Gestein zum Anfassen und großformatige Landschaftsfotos vermitteln Anschaulichkeit.