Kommende Veranstaltungen
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Giftfrei Gärtnern daheim: Das „NICHTS-TUN“-Konzept

Sonntag, 17. Juni • 14:0016:00

mit Peter Gockel, jeweils sonntags beim Naturkundemuseum. Nähere Informationen und Anmeldung > Tel. 0172- 79 75 690. Dieser Workshop wendet sich an Menschen, die Obst und Gemüse auf dem Balkon oder im eigenen Garten anbauen wollen und auf der Suche nach einem kinderleichten Konzept sind. Keine Vorkenntnisse erforderlich. Der Kurs vermittelt alle Information unterhaltsam, leicht verständlich und vor allem sehr praxisnah. Ein „Nichts-Tun“-Hochbeet oder -Garten erhält sich selbst. Auf kleinster Fläche gedeiht eine große Vielfalt an Obst, Gemüse, Blumen, etc. In diesem Workshop erleben Sie, wie einfach die Umsetzung ist. Am Beispiel eines Hochbeets erfahren Sie, wieso ausgerechnet das Konzept des „Nichts-Tun”-Gartens die Bodenfruchtbarkeit extrem steigert, warum es Schädlinge abhält, man weniger gießen muss, und letztlich das Obst und Gemüse viel besser schmeckt. Ziel eines „Nichts-Tun“-Gartens ist, bei höchstmöglicher Pflanzenvielfalt und geringem Aufwand einen gesunden Boden, gesunde Kräuter, Gemüse, Obst, Blumen zu erhalten. Dies Konzept ermöglicht auch Kindern einen neuen Zugang zur Natur.

Details

Datum:
Sonntag, 17. Juni
Zeit:
14:00 – 16:00
Veranstaltungkategorie: