Kommende Veranstaltungen
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Tag des offenen Denkmals im Regensburger Naturkundemuseum

Sonntag, 10. September • 10:0017:00

Unter dem Motto: “Pracht der Wissenschaft: Historienraum und Holzbibliothek im Naturkundemuseum am Herzogpark” nimmt das Naturkundemuseum im historischen Herzogspalais am Tag des offenen Denkmals teil. Der Eintritt ist frei, die Räume im 1. Stock mit originaler Wandbemalung des Klassizismus – Saal und Historienraum – sind geöffnet und zugänglich, ebenso das übrige ehem. Gartenhaus des Thurn und Taxis’schen Hofrats Georg Friedrich von Müller, das 1804-1806 nach Plänen des Dalberg´schen Stararchitekten Emanuel d’ Herigoyen unter der Leitung von Joseph Sorg erbaut wurde – eine Zweiflügelanlage mit Festsaal und offenem Treppenhaus. Im Historienraum ist mit antiker Möblierung, historischen Geräten und Exponaten ein früheres Naturalienkabinett nachempfunden – diese Kabinette des 18./19. Jahrhunderts waren die Vorläufer der Naturkundemuseen. Im Raum kann die Holzbibliothek (Xylothek) des Ebersberger Paters Candidus Huber von 1793 besichtigt werden, ebenso einige Exponate und ein Ölbild des Regensburger evang. Superintendenten und genialen Naturwissenschaftlers und Erfinders Dr. Jacob Christian Schäffer (1718-1790), dessen 300. Geburtstag im kommenden Jahr gewürdigt wird. Führungen mit Christoph Karg um 10.00 / 11.00 / 15.00 / 16.00 Uhr, Treffpunkt im Foyer, je max. 15 Personen. Am Führungsende jeweils kleine musikalische Darbietung des Regensburger Sperger-Trios. Programm des Denkmaltags unter: regensburg.de/denkmaltag

Details

Datum:
Sonntag, 10. September
Zeit:
10:00 – 17:00
Veranstaltungskategorien:
,
<